Skip to main content

Kostenübernahme

bei Buchung über die Versichertennummer

Bei ausgewählten Krankenversicherungen / -kassen können Sie Novego direkt unter Angabe Ihrer Versichertennummer kostenfrei buchen. Bitte informieren Sie sich vorab hier über die Voraussetzungen der Kostenübernahme:
  • AXA

    Die AXA Krankenversicherung AG übernimmt für Vollversicherte die Kosten des gewählten Programms. Hierfür ist die Weitergabe von allgemeinen personenbezogenen Daten erforderlich. Eine Übermittlung von Gesundheitsdaten an die AXA in Zusammenhang mit der Nutzung des Kurses erfolgt nicht.

    Es steht Ihnen frei, die Einwilligung/Schweigepflichtentbindung nicht abzugeben oder jederzeit unter info@novego.de zu widerrufen.

    Sollten die personenbezogenen Daten sowie Angaben zum Versicherungsvertrag nicht zutreffend sein oder Sie die Einwilligung/Schweigepflichtentbindung nicht erteilen bzw. widerrufen, kann das gewählte Programm nicht kostenfrei genutzt werden.

  • Barmenia

    Die Barmenia Krankenversicherung AG übernimmt für Vollversicherte (Ausnahmen: Basis-, Standard- sowie Notlagentarife) die Kosten des gewählten Programms. Hierfür ist die Weitergabe von allgemeinen personenbezogenen Daten erforderlich. Eine Übermittlung von Gesundheitsdaten an die Barmenia Krankenversicherung AG in Zusammenhang mit der Nutzung des Kurses erfolgt nicht.

    Es steht Ihnen frei, die Einwilligung/Schweigepflichtentbindung nicht abzugeben oder jederzeit unter info@novego.de zu widerrufen.

    Sollten die personenbezogenen Daten sowie Angaben zum Versicherungsvertrag nicht zutreffend sein oder Sie die Einwilligung/Schweigepflichtentbindung nicht erteilen bzw. widerrufen, kann das gewählte Programm nicht kostenfrei genutzt werden.

  • BKK Herkules

    Die BKK Herkules übernimmt für Versicherte die Kosten des gewählten Programms. Hierfür ist die Weitergabe von allgemeinen personenbezogenen Daten erforderlich. Eine Übermittlung von Gesundheitsdaten an die BKK Herkules in Zusammenhang mit der Nutzung des Kurses erfolgt nicht.

    Es steht Ihnen frei, die Einwilligung nicht abzugeben oder jederzeit unter info@novego.de zu widerrufen.

    Sollten die personenbezogenen Daten sowie Angaben zum Versicherungsvertrag nicht zutreffend sein oder Sie die Einwilligung nicht erteilen bzw. widerrufen, kann das gewählte Programm nicht kostenfrei genutzt werden.

  • Debeka PKV

    Versicherte der Debeka mit einer privaten Krankheitskostenvollversicherung (ausgenommen: Basis-, Standard- und Notlagentarif sowie PSKV) stehen sämtliche Novego-Programme zur Verfügung.

    Einzelheiten zu Kosten und Finanzierung:

    Ängste überwinden

    Die Debeka beteiligt sich in tariflichem Umfang an den Kosten.

    Sie erhalten eine Rechnung, die zur Erstattung der Debeka und der zuständigen Beihilfestelle auf dem üblichen Weg vorgelegt werden kann.

    Depressionen bewältigen

    Die Debeka beteiligt sich in tariflichem Umfang an den Kosten.

    Sie erhalten eine Rechnung, die zur Erstattung der Debeka und der zuständigen Beihilfestelle auf dem üblichen Weg vorgelegt werden kann.

    Novego… besser schlafen

    Die Debeka übernimmt die Kosten zu 100%, auch bei bestehendem Beihilfeanspruch. Im Zuge dessen ermächtige ich die IVPNetworks GmbH zur Direktabrechnung der Webanwendung mit dem Debeka Krankenversicherungsverein a.G.. 

    Hierfür ist die Weitergabe von allgemeinen personenbezogenen Daten erforderlich. Eine Übermittlung von Gesundheitsdaten an die Debeka im Zusammenhang mit der Nutzung des Online-Programmes erfolgt nicht.

    Es steht Ihnen frei, die Einwilligung/Schweigepflichtentbindung nicht abzugeben oder jederzeit unter info@novego.de zu widerrufen.

    Sollten die personenbezogenen Daten sowie Angaben zum Versicherungsvertrag nicht zutreffen oder Sie die Einwilligung/Schweigepflichtentbindung nicht erteilen bzw. widerrufen, kann das Online-Programm nicht kostenfrei genutzt werden.

    Raus aus dem Burnout

    Die Debeka übernimmt die Kosten zu 100%, auch bei bestehendem Beihilfeanspruch. Im Zuge dessen ermächtige ich die IVPNetworks GmbH zur Direktabrechnung der Webanwendung mit dem Debeka Krankenversicherungsverein a.G..

    Hierfür ist die Weitergabe von allgemeinen personenbezogenen Daten erforderlich. Eine Übermittlung von Gesundheitsdaten an die Debeka im Zusammenhang mit der Nutzung des Online-Programmes erfolgt nicht.

    Es steht Ihnen frei, die Einwilligung/Schweigepflichtentbindung nicht abzugeben oder jederzeit unter info@novego.de zu widerrufen.

    Sollten die personenbezogenen Daten sowie Angaben zum Versicherungsvertrag nicht zutreffen oder Sie die Einwilligung/Schweigepflichtentbindung nicht erteilen bzw. widerrufen, kann das Online-Programm nicht kostenfrei genutzt werden.

    RELAX Onlinekurs – psychologisches Selbsthilfeprogramm zur Stressprävention

    Bei bestehendem Versicherungsschutz in den Tarifen B, B-Easy, HS, N, NW, N-SB, NW-SB oder Nmed (Unisex-Tarife) beteiligt sich die Debeka an den Kosten des Präventionskurses im tariflichen Umfang.

    Sie erhalten eine Rechnung, die auf dem üblichen Weg mit dem Leistungsauftrag eingereicht werden kann. Zur Prüfung einer Kostenbeteiligung seitens des Beihilfekostenträgers wenden Sie sich bitte an Ihre Beihilfestelle.

    Pro Kalenderjahr sind bis zu zwei Präventionskurse erstattungsfähig, insgesamt bis zum Rechnungsbetrag von maximal 150 Euro. Weitere Details zur Erstattung sind in den Tarifbedingungen aufgeführt. Alle weiteren Tarife sehen keine Leistungen für Präventionskurse vor.

  • Gothaer

    Die Gothaer Krankenversicherung AG übernimmt für Vollversicherte (Ausnahmen: Basis-, Standard- sowie Notlagentarife) sowie für Versicherte mit einer Krankentagegeldversicherung die Kosten des gewählten Programms. Hierfür ist die Weitergabe von allgemeinen personenbezogenen Daten erforderlich. Eine Übermittlung von Gesundheitsdaten an die Gothaer Krankenversicherung AG in Zusammenhang mit der Nutzung des Kurses erfolgt nicht.

    Es steht Ihnen frei, die Einwilligung/Schweigepflichtentbindung nicht abzugeben oder jederzeit unter info@novego.de zu widerrufen.

    Sollten die personenbezogenen Daten sowie Angaben zum Versicherungsvertrag nicht zutreffend sein oder Sie die Einwilligung/Schweigepflichtentbindung nicht erteilen bzw. widerrufen, kann das gewählte Programm nicht kostenfrei genutzt werden.

  • Hallesche

    Vollversicherten der Hallesche Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit stehen die Programme ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung. (Ausnahme: Eine Kostenerstattung für Versicherte in Notlagentarifen erfolgt nicht.) Hierfür ist die Weitergabe von allgemeinen personenbezogenen Daten erforderlich. Eine Übermittlung von Gesundheitsdaten an die Hallesche Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit in Zusammenhang mit der Nutzung des Kurses erfolgt nicht.

    Es steht Ihnen frei, die Einwilligung/Schweigepflichtentbindung nicht abzugeben oder jederzeit unter info@novego.de zu widerrufen.

    Sollten die personenbezogenen Daten sowie Angaben zum Versicherungsvertrag nicht zutreffend sein oder Sie die Einwilligung/Schweigepflichtentbindung nicht erteilen bzw. widerrufen, kann das gewählte Programm nicht kostenfrei genutzt werden.

  • pronova BKK

    Die pronova BKK übernimmt für Versicherte die Kosten des gewählten Programms. Hierfür ist die Weitergabe von allgemeinen personenbezogenen Daten erforderlich. Eine Übermittlung von Gesundheitsdaten an die pronova BKK in Zusammenhang mit der Nutzung des Kurses erfolgt nicht.

    Es steht Ihnen frei, die Einwilligung nicht abzugeben oder jederzeit unter info@novego.de zu widerrufen.

    Sollten die personenbezogenen Daten sowie Angaben zum Versicherungsvertrag nicht zutreffend sein oder Sie die Einwilligung nicht erteilen bzw. widerrufen, kann das gewählte Programm nicht kostenfrei genutzt werden.

  • Signal Iduna

    Die SIGNAL IDUNA Krankenversicherung a. G. übernimmt für Vollversicherte (Ausnahmen: Basis-, Standard-, Notlagen- sowie Beihilfetarife) die Kosten des gewählten Programms. Hierfür ist die Weitergabe von allgemeinen personenbezogenen Daten erforderlich. Eine Übermittlung von Gesundheitsdaten an die SIGNAL IDUNA Krankenversicherung a. G. in Zusammenhang mit der Nutzung des Kurses erfolgt nicht.

    Es steht Ihnen frei, die Einwilligung/Schweigepflichtentbindung nicht abzugeben oder jederzeit unter info@novego.de zu widerrufen.

    Sollten die personenbezogenen Daten sowie Angaben zum Versicherungsvertrag nicht zutreffend sein oder Sie die Einwilligung/Schweigepflichtentbindung nicht erteilen bzw. widerrufen, kann das gewählte Programm nicht kostenfrei genutzt werden.

  • Versicherungs­kammer Bayern

    Die Versicherungskammer Bayern übernimmt für Voll- und Beihilfeversicherte die Kosten des gewählten Programms. Hierfür ist die Weitergabe von allgemeinen personenbezogenen Daten erforderlich. Eine Übermittlung von Gesundheitsdaten an die Versicherungskammer Bayern in Zusammenhang mit der Nutzung des Kurses erfolgt nicht.

     Es steht Ihnen frei, die Einwilligung/Schweigepflichtentbindung nicht abzugeben oder jederzeit unter info@novego.de zu widerrufen.

     Sollten die personenbezogenen Daten sowie Angaben zum Versicherungsvertrag nicht zutreffend sein oder Sie die Einwilligung/Schweigepflichtentbindung nicht erteilen bzw. widerrufen, kann das gewählte Programm nicht kostenfrei genutzt werden.

  • Union Kranken­versicherung

    Die Union Krankenversicherung übernimmt für Voll- und Beihilfeversicherte die Kosten des gewählten Programms. Hierfür ist die Weitergabe von allgemeinen personenbezogenen Daten erforderlich. Eine Übermittlung von Gesundheitsdaten an die Union Krankenversicherung in Zusammenhang mit der Nutzung des Kurses erfolgt nicht.

     Es steht Ihnen frei, die Einwilligung/Schweigepflichtentbindung nicht abzugeben oder jederzeit unter info@novego.de zu widerrufen.

     Sollten die personenbezogenen Daten sowie Angaben zum Versicherungsvertrag nicht zutreffend sein oder Sie die Einwilligung/Schweigepflichtentbindung nicht erteilen bzw. widerrufen, kann das gewählte Programm nicht kostenfrei genutzt werden.