Häufige Fragen

Für Patient:innen

Was sind die Novego-Unterstützungsprogramme?

Novego bietet Ihnen über vier bis zwölf Wochen ein auf Ihre individuelle Situation und Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnittenes, psychologisches Programm zur Bewältigung von depressiven SymptomenAngststörungenBurnoutStressbelastungen oder Schlafproblemen.
Lernen Sie die Hintergründe Ihrer Belastungen kennen. Novego zeigt Ihnen in interaktiven Übungen, wie Sie Ihre negativen Gedanken stoppen können, Ihr Leben aktiver gestalten und wieder mehr auf das Positive im Leben achten.

Welche (psycho)therapeutischen Methoden werden bei Novego angewendet?
Die Programme basieren auf den bewährten Methoden der kognitiven Verhaltenstherapie mit Anteilen aus der systemischen Therapie und des Achtsamkeitstrainings. Inhalt und Aufbau der Programme orientieren sich an den nationalen Versorgungsleitlinien.
Wie werde ich von den Novego-Psycholog:innen begleitet und beraten?

Wir lassen Sie mit Ihren wöchentlichen Übungen nicht allein! Sie können jede Woche eine Nachricht an unsere erfahrenen Psycholog:innen schreiben, in der Sie Fragen zu den Wochenübungen und Ihrer persönlichen Situation stellen können. Unsere Psycholog:innen werden Ihnen zeitnah eine individuelle Rückmeldung geben, die Ihnen helfen soll, einen noch größeren Nutzen aus Ihren Übungen zu ziehen und weiter an sich zu arbeiten. Sie entscheiden selbst, ob Sie das persönliche Feedback in Anspruch nehmen möchten oder nicht.

Welche Qualifikation besitzen die Novego-Psycholog:innen?

Unsere Beraterinnen und Berater sind qualifizierte Psycholog:innen mit abgeschlossenem Psychologiestudium (Diplom-Psychologe bzw. Master of Science in Psychologie, ggf. mit Zusatzausbildung Heilpraktiker für Psychotherapie, Psychologischer Psychotherapeut oder Systemischer Berater oder Therapeut).

Was ist, wenn mir Novego nicht gefällt oder es nicht zu mir passt?

Sie können die Teilnahme am Programm innerhalb der ersten 14 Tage nach Buchung kostenfrei widerrufen und erhalten die von Ihnen gezahlten Programmkosten zurück. Nach Ablauf dieser Frist kann Ihnen leider kein Geld zurück erstattet werden.

Was kostet mich die Teilnahme?

Die 4-wöchigen Programme „Ängste überwinden“ und „Raus aus dem Burnout“ kosten jeweils 116 € (inkl. MwSt.), das 8-wöchige Programm „RELAX – Stressprävention“ kostet 116 € (inkl. MwSt.) und das 12-wöchige Programm „Depressionen bewältigen“ kostet 242 € (inkl. MwSt.). Danach haben Sie noch ein ganzes Jahr Zugriff auf Ihr Programm. Einige Krankenkassen & -versicherungen unterstützen Novego und übernehmen die Kosten für das Programm. Klicken Sie hier und finden Sie heraus, ob Ihre Kasse / Versicherung die Kosten übernimmt!

Ich benötige mehr Zeit für die Bearbeitung meiner Programmwoche. Was kann ich tun?

Das ist kein Problem. Nehmen Sie sich alle Zeit, die Sie benötigen für das Programm. Ihre Novego-Programme sind auch nach Ablauf der Regelwochenzeit noch 12 weitere Monate für Sie verfügbar!

Kann ich eine Woche überspringen?

Jedes Wochenthema ist wichtig, auch wenn es manchmal zunächst nicht so scheint. Ein Überspringen einzelner Wochen ist daher nicht vorgesehen. Sie können allerdings jedes bereits bearbeitete Modul im Nachhinein weiterhin einsehen.

Wie werden die Inhalte auf meine persönliche Situation zugeschnitten?

Zu Beginn des Depressionsprogramms beantworten Sie einen ausführlichen Fragebogen. Anhand Ihrer Angaben werden dann im nächsten Schritt die Inhalte auf Sie und Ihre individuelle Situation abgestimmt und Schritt für Schritt, Woche für Woche präsentiert. So ist sichergestellt, dass Sie nur Themen bearbeiten, die für Sie relevant sind und die Sie nicht überfordern.

Sind meine Daten bei Novego sicher?

Ihre Daten werden nach aktuellen Standards gesichert und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich außerdem ohne Nennung Ihres Namens mit einer anonymen E-Mail-Adresse anmelden, um Diskretion zu bewahren. Es muss sich allerdings um eine gültige E-Mail-Adresse handeln, da dies Voraussetzung für die Teilnahme am Programm ist. Unsere psychologischen Berater/innen unterliegen selbstverständlich der Schweigepflicht.

Gibt es eine Altersbeschränkung für die Teilnahme bei Novego?
Ja, die Nutzung ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich.
Muss mich mein Arzt / Therapeut bei der Durchführung von Novego unterstützen??

Nein, die Programme sind selbsterklärend und können Sie auch ohne ärztliche oder therapeutische Begleitung durchführen. Unser Novego-Team aus Psycholog:innen und Psychotherapeut:innen steht Ihnen zur Seite.

Ist das Depressionsprogramm für alle Arten von Depressionen geeignet?

Studien zeigen, dass Novego “Depressionen bewältigen” bei leichten, mittleren und schweren psychischen Erkrankungen wirksam ist. Bei Patienten mit körperlichen Grunderkrankungen wie z. B. Herzerkrankungen oder chronischen Schmerzen treten depressive Symptome häufig begleitend auf. Auch für diese Patientengruppen ist das Novego Depressionsprogramm hilfreich. Bei schweren Depressionen empfehlen wir Ihnen, das Programm nur in Begleitung zu einer ärztlichen oder psychotherapeutischen Behandlung durchzuführen.

Für den Fall, dass Sie dringend Hilfe benötigen oder Suizidgedanken haben, erreichen Sie deutschlandweite Krisennotdienste telefonisch unter 0800 111 0 111 oder unter 0800 111 0 222, und im Internet auf www.telefonseelsorge.de oder auf https://www.deutsche-depressionshilfe.de/depression-infos-und-hilfe/wo-finde-ich-hilfe oder wählen Sie in akuten Fällen die Notfallnummer 112 und schildern Sie Ihre Situation.

Wie finde ich heraus, ob ich unter Depressionen leide oder nur eine schlechte Phase habe?

Nutzen Sie doch einfach unseren kostenlosen und anonymen Depressions-Selbsttest, um herauszufinden, ob und wie stark bei Ihnen Symptome einer Depression vorhanden sind. Die Ergebnisse des Selbsttests können auch einem Arzt oder Psychotherapeuten helfen, eine abschließende Diagnose zu treffen.

Ich bin unsicher im Umgang mit dem Internet. Kann ich Novego dennoch nutzen?

Selbstverständlich!

Novego ist sehr einfach zu bedienen. Und wenn Sie dennoch Fragen haben, rufen Sie gerne bei uns persönlich an. Wir zeigen Ihnen Stück für Stück wie es funktioniert: 
Novego technische Hotline:  040 / 226306719 (montags bis freitags zwischen 9 – 17 Uhr)

Welche technischen Voraussetzungen sind für Novego nötig?

Da es sich um ein internetgestütztes Programm handelt, benötigen Sie einen der gängigen Webbrowser (z. B. Google Chrome, hier finden Sie den Link zum kostenlosen Download). Bitte achten Sie darauf, dass in Ihrem Browser JavaScript und Cookies aktiviert sind. Zur Ansicht und zum Download der Übungsblätter ist der Adobe Reader erforderlich. Falls Sie diesen noch nicht installiert haben, klicken Sie einfach hier. Zum Abspielen der im Programm enthaltenen Videos und Audios benötigen Sie Lautsprecher oder Kopfhörer zur Wiedergabe. Wenn Sie Probleme beim Abspielen der Audios haben, können Sie diese per Rechtsklick auf Ihrem Computer speichern und abspielen.

Sollten Sie darüber hinaus Fragen oder Probleme haben, hilft Ihnen unsere Service-Hotline montags bis freitags zwischen 9 – 17 Uhr unter 040 / 226306719 gerne weiter.

Ich möchte die Novego-Handy-APP zur Entspannung nutzen. Was muss mein Handy dafür können?

Die Novego-Relax-App läuft auf Android und iOS Betriebssystemen. Unterschreitet Ihr Smartphone die Mindestanforderungen können fehlerfreie Wiedergabe oder ein flüssiges VR-Erlebnis leider nicht garantiert werden.

Hardware Mindestanforderungen:

  • Android 6.0 oder iOS 10.0
  • Gyrometer
  • Auflösung FHD 1920×1080 Pixel, 16:9 Bildformat
  • Displaygröße 5 Zoll
  • 3 GB Ram
  • 2,5 GHz Quad-core Prozessor
  • 500 MB freier Speicherplatz

Empfohlene Hardware:

  • Android 8.0 oder iOS 12.7
  • Gyrometer
  • Auflösung 2960×1440 Pixel, 16:9 Bildformat
  • Display 6 Zoll
  • 4 GB Ram
  • 2,3 GHz Octa-core Prozessor
  • 500 MB freier Speicherplatz

Für Ärzt:innen und Therapeut:innen

Was ist eine DiGA?

Der Begriff „DiGA“ steht für „digitale Gesundheitsanwendung”. DiGA sind Medizinprodukte der niedrigen Risikoklassen, deren Hauptfunktion auf digitalen Technologien beruht und deren Ziel die Unterstützung der Erkennung, Überwachung, Behandlung oder Linderung von Krankheiten ist.

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte prüft Anforderungen u. a. an Sicherheit, Qualität, Datenschutz, Datensicherheit sowie an die positiven Versorgungseffekte. Letztere beinhalten den medizinischen Nutzen wie beispielsweise eine Verbesserung depressiver Symptome. Nach erfolgreicher Prüfung durch das BfArM erfolgt die Listung im DiGA-Verzeichnis, mit der die DiGA bundesweit von Ärzt:innen und Psychotherapeut:innen verschrieben werden können. Die Kosten werden von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. 

Aktuell ist das Novego-Depressionsprogramm im DiGA-Verzeichnis gelistet. Auch die anderen Novego-Programme sollen schrittweise in das DiGA-Verzeichnis aufgenommen werden.

Was ist Novego?

Unter der Marke „Novego“ bietet die IVPNetworks GmbH Online-Selbsthilfe-Programme an, die dazu bestimmt sind, Krankheitssymptome infolge schwieriger oder psychisch belastender Lebenssituationen (z. B. Depression, Angstzustände, Burnout, Schlafprobleme, Stress) zu lindern oder diesen vorzubeugen.

Die Novego-Programme können

  • als Soforthilfe,
  • zur Überbrückung der Wartezeit auf einen Therapieplatz,
  • zur Überbrückung von Lücken im Behandlungsverlauf,
  • zur Begleitung von Versorgungsangeboten (z. B. Psychotherapie) oder
  • als Anschlussangebot zur Stabilisierung nach einer ambulanten oder stationären Therapie
  • oder zur Vorbeugung von Stress

angewendet werden. Es handelt sich um ein Selbsthilfeangebot, das keine ärztliche Behandlung oder Psychotherapie ersetzen soll. Der Zugang erfolgt in einem persönlichen, passwortgeschützten Nutzerbereich.

Für welche Diagnosen ist Novego verordnungsfähig?

Novego “Depressionen bewältigen” ist verordnungsfähig für Patient:innen ab 18 Jahren mit einer der folgenden Diagnosen: F32.0, F32.1, F33.0, F33.1 oder F34.1

Ausschlusskriterien: akutes suizidales Verhalten innerhalb der letzten 4 Wochen, Diagnosen F0, F1X.2, F2, F30, F31

Wie muss die Verordnung aussehen?

Sie können das Muster 16 nutzen oder ganz formlos eine Verordnung ausstellen.

Ein formloser Diagnosenachweis benötigt folgende Angaben:

  • Ihre Kontaktdaten
  • DiGA “Novego – Depressionen bewältigen”, PZN: 17865862
  • Name & Geburtsdatum Patient:in
  • Diagnose: F32.0, F32.1, F33.0, F33.1 oder F34.1

Eine Vorlage für einen formlosen Diagnosenachweis finden Sie hier.

Die PZN lautet: 17865862

Ab 1.1. 2022 können Sie Novego bequem über Ihr Arzt-Informationssystem verordnen.

Gibt es Neben- oder Wechselwirkungen?

Es sind keine Nebenwirkungen aufgrund der Nutzung der Novego-Programme bekannt. Teilnehmer:innen werden jedoch darauf hingewiesen, dass die Auseinandersetzung mit bestimmten Themen belastend sein kann und sie sich bei einer zu starken Belastung ärztliche oder psychotherapeutische Unterstützung suchen sollen.

Beeinflusst die Teilnahme an Novego den Anspruch auf Psychotherapie?

Nein, unsere Novego-Programme und die Verordnung von Psychotherapie sind voneinander unabhängige Kassenleistungen. Der Anspruch auf eine Psychotherapie wird durch die Nutzung des Novego-Onlineprogrammes nicht beeinflusst.

Novego wird insbesondere bei schweren psychischen Erkrankungen als Ergänzung einer ärztlichen oder psychotherapeutischen Behandlung empfohlen.

Wie kommt der:die Patient:in an das Programm?

Ihre Patient:innen können das Rezept auf unterschiedlichen Wegen bei ihrer Krankenkasse einreichen, z.B. online über die Krankenkassen-App, per Post oder auch direkt vor Ort. Anschließend werden sie von ihrer Krankenkasse einen Freischaltcode erhalten, mit dem sie ihr Novego-Programm kostenlos buchen können.

Muss / soll ich den:die Patient:innen bei Novego begleiten?

Nein. Die Novego-Programme können von den Teilnehmer:innen selbstständig bearbeitet werden. Sie sind selbsterklärend gestaltet und bei Bedarf können die Teilnehmer:innen sich an die technische Servicehotline oder bei inhaltlichen Fragen an unser Psychologenteam wenden.

Wie sieht es mit der Haftung aus, wenn ich meinen Patient:innen Novego verordne?

Die Haftung für Fehlfunktionen der DiGA liegt bei IVP als Hersteller der Novego-Programme.

Als verordnende Ärzt:innen oder Psychotherapeut:innen tragen Sie die Verantwortung für die indikationsgemäße Verordnung einer DiGA. Entsprechend müssen Sie wie bei Arzneimittelverordnungen prüfen, ob die Diagnose für die DiGA vorliegt und die Kontraindikationen ausgeschlossen werden können.

Wie wird die DiGA abgerechnet und vergütet?

Dazu wurde die Gebührenordnungsposition (GOP) 01470 in den EBM aufgenommen. Sie ist mit 18 Punkten bewertet (2 Euro) und wird extrabudgetär vergütet.

Die GOP 01470 kann auch abgerechnet werden, wenn die Verordnung in einer Videosprechstunde erfolgt.

Sofern einer Person unterschiedliche DiGA verordnet werden, ist die GOP 01470 mehrfach im Behandlungsfall berechnungsfähig. In diesem Fall muss als Begründung die verordnete DiGA benannt werden.

Wie wurde die Wirksamkeit der Novego-Programme untersucht?

Die Wirksamkeit der Novego-Programme wurde in mehreren wissenschaftlichen Studien von unabhängigen Instituten nachgewiesen. Die Studien wurden in einem Studienregister angemeldet und die Ergebnisse sind in Fachzeitschriften publiziert:

Depressionsprogramm:

  • Moritz, S., Schröder, J., Klein, J.-P., Lincoln, T. M., Andreou, C., Fischer, A., Arlt,S.: „Effects of online intervention for depression on mood an positive symptoms in schizophrenia“, Schizophr Res. 2016 Aug;175(1-3):216-22
  • Beiwinkel, T., Eißing, T., Telle, N.-T., Siegmund-Schultze, E., Rössler, W.: „Effectiveness of a web-based intervention in reducing mild to moderate depression among adults with sickness absence: A randomized controlled trial“, J Med Internet Res (2017) 19(6)
  • Miegel, F., Gehlenborg, J., Bücker, L., Lion, D., & Moritz, S.: “Can an online intervention for depression alleviate emotional problems and pain? A randomized controlled study.” Verhaltenstherapie (2019) 29 (3)

Angstprogramm:

  • Schröder, J., Jelinek, L., Moritz, S.: „A randomized controlled trial of a transdiagnostic Internet intervention for individuals with panic and phobias – One size fits all“, Journal of Behavior Therapy and Experimental Psychiatry 54 (2017) 17-24

Weitere Studien sind aktuell in Planung.

Übernehmen die Krankenkassen die Kosten für Novego?

Die Kosten für das Novego-Depressionsprogramm übernehmen bei einer ärztlichen oder psychotherapeutischen Verordnung die gesetzlichen Krankenkassen, da dieses bereits im DiGA-Verzeichnis gelistet und somit deutschlandweit verordnungsfähig ist.

Auch die Kosten für die anderen Novego-Programme werden von einigen Krankenkassen und -versicherungen übernommen. Dazu können Ihre Patient:innen hier in unseren Kassenrechner schauen oder sich gerne bei uns melden.

Kann ich als Behandler Novego mal kostenlos testen?

Selbstverständlich! Schreiben Sie eine kurze E-Mail an unser Novego-Team und erhalten Sie einen kostenfreien Testcode: info@novego.de

Wir freuen uns auf Ihr Feedback zu unseren Programmen!

Welche Standards gelten bei Datensicherheit und Datenschutz?

Für DiGA gelten strenge Anforderungen an Datenschutz und Datensicherheit, die alle unsere Novego-Programme erfüllen. Die Novego-Anwendung wird in einem zertifiziertem Hochsicherheitszentrum in Berlin gehostet und die Kommunikation zwischen Nutzer und Server erfolgt SSL-verschlüsselt.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.novego.de/datenschutz/

Novego ist eine Marke der

IVPNetworks GmbH
Conventstraße 8-10
22089 Hamburg

Telefon
+49 (0) 40 – 22 63 06 719

E-Mail
info[at]ivpnetworks.de

Über Novego

Novego bietet Ihnen professionelle Unterstützung, wenn Sie unter Depressionen, Ängsten, Burnout, Stress oder Schlafstörungen leiden. Novego ist ein psychologisches Online-Unterstützungsprogramm, das von erfahrenen Ärzt:innen und Therapeut:innen entwickelt wurde und seit vielen Jahren Menschen mit psychischen Belastungen hilft.