Häufige Fragen

Was sind die novego-Unterstützungsprogramme?

Die webbasierten Unterstützungsprogramme von novego bieten eine Online-Hilfe zur Bewältigung depressiver Symptome, bestimmter Angstsymptome oder dem Burnout.

 

Wie lange dauert das Programm und wie viel Zeit muss ich einplanen?

Das Programm läuft über einen Zeitraum von 12 Wochen. Sie sind bei der Durchführung des Programms zeitlich und örtlich flexibel. Die wöchentlich wechselnden Inhalte und Übungen können in der Regel einfach neben den alltäglichen Pflichten erledigt werden. Sie sollten sich mindestens einmal pro Woche etwa 1-2 Stunden für das Programm Zeit nehmen.

 

Wie werden die Inhalte des Online-Programms persönlich auf mich zugeschnitten?

Zu Beginn des Online-Programms beantworten Sie einen ausführlichen Fragebogen. Anhand Ihrer Angaben werden dann im nächsten Schritt die Inhalte auf Sie und Ihre individuelle Situation abgestimmt und Schritt für Schritt, Woche für Woche präsentiert. So ist sichergestellt, dass Sie nur Themen bearbeiten, die für Sie relevant sind und die Sie nicht überfordern.

 

Gibt es eine Altersbeschränkung für die Teilnahme am novego-Online-Programm?

Ja, die Nutzung ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich.

 

Was bedeutet „persönliches Feedback" zu meinen Übungen?

Wir lassen Sie mit Ihren wöchentlichen Übungen nicht allein! Wenn Sie ein Unterstützungsprogramm gebucht haben, bekommen Sie von uns auf eigenen Wunsch schriftliches Feedback zu Ihren Wochenübungen.

Und so einfach geht das:

1 x wöchentlich besteht die Möglichkeit, Ihre Wochenübungen oder auch Ihr persönliches Anliegen zu Ihrer eigenen Sache über einen geschützten Bereich im Programm an die psychologische Abteilung von novego zu schicken.

Innerhalb von 5 Werktagen erhalten Sie eine schriftliche Rückmeldung, die Ihnen helfen soll, einen noch größeren Nutzen aus Ihren Übungen zu ziehen und weiter an sich zu arbeiten.

Sie entscheiden selbst, ob Sie das persönliche Feedback in Anspruch nehmen möchten oder nicht.

 

Brauche ich einen Arzt oder Psychotherapeuten, der mich begleitet, um das novego-Online-Programm nutzen zu können?

Nein, die Programme können Sie auch ohne ärztliche oder therapeutische Begleitung durchführen.

 

Welche Qualifikation besitzt mein telefonischer Berater?

Unsere Beraterinnen und Berater sind qualifizierte Psychologen mit abgeschlossenem Psychologiestudium (Diplom-Psychologen bzw. Bachelor/Master of Science in Psychologie, ggf. mit Zusatzausbildung Heilpraktiker für Psychotherapie, Psychologischer Psychotherapeut oder Systemischer Berater oder Therapeut).

 

Kann ich das Programm abbrechen, falls es mir nicht gefällt?

Sie können die Teilnahme am Programm innerhalb der ersten 14 Tage nach Buchung kostenfrei widerrufen und erhalten die vollen Programmkosten zurück. Nach dieser Frist kann Ihnen leider kein Geld zurück erstattet werden.

 

Was kostet das novego-Online-Programm?

Die Programmvariante kostet 59 € (inkl. MwSt.) pro Monat. Das ergibt bei einer Laufzeit von 12 Wochen einen Gesamtpreis von 177 € (inkl. MwSt.). Danach haben Sie noch ein ganzes Jahr Zugriff auf Ihr Programm.

Einige Krankenkassen unterstützen novego und übernehmen die Kosten für das Programm. Fragen Sie gerne nach bei Ihrer Krankenkasse oder bei uns!

 

Auf welchen psychologischen Kenntnissen sind die Programme aufgebaut?

Die Programme basieren auf den bewährten Methoden der kognitiven Verhaltenstherapie mit Anteilen aus der systemischen Therapie und des Achtsamkeitstrainings. Inhalt und Aufbau der Programme orientieren sich an den nationalen Versorgungsleitlinien.

 

Ist das novego-Online-Programm bei allen Arten von depressiven Erkrankungen sinnvoll?

novego richtet sich gezielt an Menschen, die an leichten bzw. mittelschweren psychischen Erkrankungen leiden. Bei Patienten mit körperlichen Grunderkrankungen wie z. B. Herzerkrankungen oder chronischen Schmerzen treten depressive Symptome häufig begleitend auf. Auch für diese Patientengruppen ist das Online-Programm hilfreich.

Bei schweren Depressionen, bipolaren Affektstörungen, Persönlichkeitsstörungen und konkreten Gedanken, sich selbst zu verletzen oder sich etwas anzutun, wenden Sie sich bitte direkt an einen Arzt oder Psychotherapeuten bzw. einen der deutschlandweit erreichbaren Krisennotdienste. Mit Ihrem Arzt oder Psychotherapeuten können Sie ggf. auch eine therapiebegleitende Teilnahme am novego-Online-Programm besprechen.

Für den Fall, dass Sie dringend Hilfe benötigen, erreichen Sie deutschlandweite Krisennotdienste telefonisch unter 0800 111 0 111 oder unter 0800 111 0 222, und im Internet auf www.telefonseelsorge.de oder auf www.deutsche-depressionshilfe.de/stiftung/erste-hilfe.php oder wählen Sie in akuten Fällen die Notfallnummer 112 und schildern Sie Ihre Situation.

 

 

Kann ich eine Woche überspringen?

Jedes Wochenthema ist wichtig, auch wenn es manchmal zunächst nicht so scheint. Ein Überspringen einzelner Wochen ist daher nicht vorgesehen. Sie können allerdings jedes bereits bearbeitete Modul im Nachhinein weiterhin einsehen.

 

Wie finde ich heraus, ob ich unter Depressionen leide oder nicht?

Nutzen Sie doch einfach unseren kostenlosen und anonymen Depressions-Selbsttest, um herauszufinden, ob und wie stark bei Ihnen Symptome einer Depression vorhanden sind. Die Ergebnisse des Selbsttests können auch Ihrem Arzt oder Psychotherapeuten helfen, eine abschließende Diagnose zu treffen.

 

Sind meine Daten sicher, wenn ich mich beim novego-Online-Programm anmelde?

Ihre Daten werden nach aktuellen Standards gesichert und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich außerdem ohne Nennung Ihres Namens mit einer anonymen E-Mail-Adresse anmelden, um Diskretion zu bewahren. Es muss sich allerdings um eine gültige E-Mail-Adresse handeln, da dies Voraussetzung für die Teilnahme am Programm ist. Unsere psychologischen Berater/innen unterliegen selbstverständlich der Schweigepflicht.

 

Welche technischen Voraussetzungen werden benötigt?

Da es sich um ein internetgestütztes Programm handelt, benötigen Sie einen der gängigen Webbrowser (z. B. Internet Explorer, Mozilla Firefox). Bitte achten Sie darauf, dass in Ihrem Browser JavaScript und Cookies aktiviert ist. Zur Ansicht und zum Download der Übungsblätter ist der Adobe Reader erforderlich. Falls Sie diesen noch nicht installiert haben, finden Sie im Programm einen Link zum kostenlosen Download. Zum Abspielen der im Programm enthaltenen Videos und Audios benötigen Sie außerdem das Adobe Flash Player Plug-in, das als Standard für die Wiedergabe von Flash-Animationen im Internet ebenfalls kostenlos zur Verfügung steht, sowie Lautsprecher oder Kopfhörer zur Wiedergabe.

Sollten Sie darüber hinaus Fragen oder Probleme haben, hilft Ihnen unsere Service-Hotline unter 040 / 22630670 gerne weiter.