Was soll der ganze Stress?

Jeden Tag kämpfen wir um unsere Balance: Das, was wir gerade ausbalanciert haben, kann am nächsten Tag wieder im Ungleichgewicht sein, weil die Anforderungen sich plötzlich (und ohne unsere Mitwirkung) verändern können. Mit Stress ist der Verlust der Balance gemeint. Was macht Balance in unserem Leben aus? Finden Sie es heraus.

Stress bedeutet Hilflosigkeit, Ohnmacht, Kontrollverlust. Keine Lösungen, die wir sofort parat haben, oder die sich uns in naher Zukunft erschließen. Diese erlebte Hilflosigkeit in dem Punkt Bewältigung löst spontane Reaktionen auf körperlicher und psychischer Ebene aus. Es wird zusätzliche Energie für Kampf- oder Fluchtverhalten mobilisiert.
Dieser Vorgang passte vor vielen Jahrhunderten, wo es um das Überleben ging. Heute wirkt er eher stressverstärkend, da wir ein problemlöseorientiertes Alltagsleben aufweisen. Diese Stressreaktion richtet sich daher eher gegen den Menschen selbst, und nicht mehr nach außen, gegen eine ihm feindlich gesonnene Welt.

Damit Stress aber gar nicht erst in unser Leben einziehen kann, lohnt es sich, einen Blick auf die Themen zu werfen, mit denen wir erfolgreich den Stress an uns vorüberziehen lassen können.

Was ist uns in unserem Leben wichtig?

  1. Die Familie, die Freunde, die Partner, die Kinder, die Haustiere…
  2. Die Wohnung (das Haus), der Garten, der Balkon…
  3. Urlaub, Ausflüge
  4. Vielfältige Hobbys und Freizeitgestaltung
  5. Hilfe für andere, Tätigkeit in Ehrenämtern
  6. Job und Arbeit
  7. Gedanken und Gefühle
  8. Neue Ziele, Wünsche und deren Umsetzung
  9. Krankheiten und damit verbundene Belastungen (Sie oder Ihr Ihnen nahestehendes Umfeld)
  10. Weltfrieden, Weltpolitik

Erstellen Sie sich doch gleich einmal Ihre eigene Liste mit Lebensbereichen, die für Sie wichtig sind.

Sehen Sie sich nun Ihre Liste genau an. Wo sind bereits Stressfaktoren enthalten? Welcher Bereich bildet dagegen „hier tanke ich Kraft“ und „hier habe ich Stärken“ ab?

Die Bereiche mit den Kraftquellen bilden Ihre Ressourcen ab – das sind die Faktoren, die dabei helfen, den Stress besser managen zu können.

Dies bedeutet: Ressourcen aufbauen und Stress erkennen können sind die ersten wichtigen Bausteine auf dem Weg in ein stressärmeres, gesundes Leben!

Sie möchten mehr zu den Möglichkeiten erfahren, Stress zu erkennen und vorzubeugen? Starten Sie unser Novego-RELAX-Programm gleich jetzt. Fast alle Krankenkassen erstatten Ihnen die Kosten bzw. einen Teil der Kosten dafür. Sehen Sie hier, ob Ihre Kasse oder Versicherung dabei ist.