Newsletter
Novego

Novego Newsletter

Für Sie auf „Stimmenfang“

 

E-Mental-Health ist auf dem Vormarsch – auch in Deutschland. Das können wir aus eigener Erfahrung sagen und uns dabei auf zahlreiche Medienberichte sowie Stimmen aus der Fachwelt berufen. Abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter, in dem wir regelmäßig über aktuelle Entwicklungen auf dem E-Mental-Health-Sektor berichten, und bleiben Sie mit uns auf dem Laufenden!

Ihre personenbezogenen Daten werden unseren Datenschutzrichtlinien entsprechend vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Nach dem Absenden des Anmeldeformulars erhalten Sie in Kürze eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Bitte bestätigen Sie über diesen Link Ihre Anmeldung.

1. Präambel

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Novego.de. Die Novego AG nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie als Besucher unserer Website, als Programmteilnehmer oder registrierter Arzt/Therapeut wissen, wie wir mit Ihren Daten umgehen, wie wir diese verwenden und wie wir sie schützen.

2. Datenschutzerklärung

Wir unterscheiden personenbezogene und anonyme Daten.

2.1. Personenbezogene Daten

Informationen, die dazu genutzt werden können, Sie zu identifizieren und auf Ihre Identität schließen lassen, sind personenbezogene Daten. Hierzu zählen etwa Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und Zahlungsinformationen. Personenbezogene Daten sammeln wir, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen (z. B. bei Anmeldung zu unserem Newsletter-Service), wenn Sie unsere Unterstützungsprogramme buchen oder sich als Arzt oder Therapeut auf unserer Website registrieren. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ohne Ihre Zustimmung ausschließlich zu den in unserer Erklärung angegebenen Zwecken.

Um unsere Website zu verwenden, sind Sie nicht verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten anzugeben. Soweit Sie diese Angaben nicht machen, die Nutzung unserer Website und unserer Unterstützungsprogramme aber auf personenbezogenen Daten basiert, kann die Nutzung von Teilen der Website oder unserer Unterstützungsprogramme eingeschränkt sein.

2.2. Anonyme Daten

Daten, die für sich genommen nicht dazu geeignet sind Sie zu identifizieren, wie etwa Alter, Geschlecht oder statistische Daten bezüglich der Nutzung der Website, bezeichnen wir als anonyme Daten. Diese nutzen wir, um unsere Unterstützungsprogramme optimal an Ihre Bedürfnisse anzupassen, um einen Überblick über die Nutzung unserer Website zu gewinnen und diese zu optimieren.

2.3. Weitere Daten

Den so gesammelten Daten fügen wir gegebenenfalls Informationen aus weiteren Quellen hinzu. Diese Daten tragen dazu bei, unsere Unterstützungsprogramme und unsere Website zu bewerten, zu optimieren und auf Ihre individuellen Bedürfnisse abzustimmen.

3. Verwendung der Daten

Die oben beschriebenen Daten werden durch uns erhoben, gespeichert und verarbeitet. Den größten Teil Ihrer Daten sammeln wir in der folgenden Art und Weise.

3.1. Öffentlicher Bereich der Website

Beachten Sie bitte, dass Daten, die Sie im öffentlichen Bereich unserer Website austauschen, als öffentliche Informationen anzusehen sind. Bevor Sie dort Angaben machen, achten Sie bitte darauf und vermeiden möglichst Mitteilungen, die personenbezogene Daten enthalten. Die dort gemachten Angaben unterliegen nicht dem Schutz dieser Datenschutzerklärung und können von Dritten, die nicht auf unsere Datenschutzrichtlinien verpflichtet sind, eingesehen und gesammelt werden.

3.2. Teilnahme an unseren Unterstützungsprogrammen

3.2.1. Teilnahme und Registrierung

Das Vertrauen zwischen Programmteilnehmer, Arzt/Therapeut und Novego ist die Basis für eine erfolgreiche Teilnahme an einem Novego Programm. Wir versichern Ihnen daher, dass Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecken erhoben werden.

Um an unseren Unterstützungsprogrammen teilnehmen zu können bzw. sich als Arzt oder Therapeut registrieren zu können, werden verschiedene anonyme und personenbezogene Daten abgefragt. Diese Informationen benötigen wir, um unsere Teilnehmer und registrierten Ärzte/Therapeuten zu identifizieren und zu kontaktieren sowie dazu, unsere Programme Ihren individuellen Bedürfnissen anzupassen und zur Verbesserung unserer Website und unserer Unterstützungsprogramme.

Auch durch die Teilnahme an unseren Unterstützungsprogrammen übermitteln Sie uns freiwillig Informationen einschließlich Ihrer personenbezogenen Daten sowie Informationen, die Sie uns freiwillig als Antworten oder als Feedback im Rahmen unserer Unterstützungsprogramme zur Verfügung stellen (etwa Selbstbeurteilungen, Übungen, Fragebogen-Antworten oder Umfrage-Antworten). Dabei erkundigen wir uns ggf. auch nach Ihrer psychischen oder gesundheitlichen Verfassung. Diese Informationen sammeln wir, um unser Angebot an Ihre spezifischen Bedürfnisse anzupassen, Ihnen Feedback geben zu können und Sie zu unterstützen. Die Daten werden an unsere Server übertragen und dort gespeichert. Außerdem speichern wir die Daten in anonymisierter und kumulierter Form, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um unseren Partnern, insbesondere Krankenkassen, Reports über die Websiteaktivitäten zu übermitteln und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Darüber hinaus sammeln wir diese Daten zur Übertragung an Dritte, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten in unserem Auftrag verarbeiten. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten durch uns in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu den zuvor benannten Zwecken einverstanden.

3.2.2. Begleitung durch einen Arzt/Therapeuten

Bei der Teilnahme an einem von einem Arzt oder Therapeuten begleiteten Programm, gekennzeichnet durch das „Doc“ im Namen (z. B. Unterstützungsprogramm Depression Version Doc), werden einige für Ihre Betreuung relevanten Daten Ihrem Arzt/Therapeuten angezeigt.

3.2.3. Unterstützungs-E-Mail an einen Freund/eine Freundin

Mit Hilfe der Funktion „E-Mail an einen Freund/eine Freundin“ schicken wir automatisch einer von Ihnen zu Ihrer Unterstützung benannten Person einzelne E-Mails. Die E-Mail-Adresse Ihres Freundes/Ihrer Freundin, die Sie uns zu diesem Zweck zukommen lassen, werden wir nur zur Ausführung der Funktion speichern und ausschließlich für den Versand der E-Mail nutzen. Wir bitten Sie, diese Funktion nur dann zu verwenden, wenn Sie sicher sind, dass der Empfänger mit dem Versand der E-Mail einverstanden ist.

3.3. Cookies und Action Tags

Durch Cookies und Action Tags sammeln wir passiv anonyme Daten.

Cookies sind kleine Textdateien zur Analyse Ihrer Benutzung unserer und anderer Websites, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie dienen uns zur persönlicheren Gestaltung unserer Website und zur Unterstützung bei der Verwendung unserer Online-Programme. Darüber hinaus werden sie zur Ermöglichung einer statistischen Auswertung der Website-Benutzung und damit zur Verbesserung unserer Website und Unterstützungsprogramme verwendet.

Abgesehen von unseren Cookies können auch Dritte Cookies auf Ihrem Computer ablegen, um für uns anonyme Daten zu Werbezwecken zu sammeln. Dabei werden auf unserer Website keine personenbezogenen Daten gesammelt. Wir tauschen ohne Ihre Einwilligung mit Dritten auch keine personenbezogenen Daten aus. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für die Nutzung von Websites dieser Dritten, unabhängig davon, ob Sie diese durch einen Klick auf Links von unserer Website aufrufen.

Um unsere Website zu nutzen, sind Sie nicht verpflichtet, Cookies anzunehmen. Ist Ihr Internet-Browser so eingerichtet, dass er Cookies akzeptiert, können Sie die Einstellungen dahingehend ändern, dass Sie Cookies ablehnen oder eine Benachrichtigung erhalten. Die Hilfefunktion Ihres Browsers enthält in der Regel hierzu eine Anleitung. Lehnen Sie Cookies ab, kann dies zu einer Einschränkung der Funktionalität unserer Website und unserer Unterstützungsprogramme führen.

Action Tags werden zur Dokumentation typischer Verhaltensmuster der Besucher einer Website verwendet. Sie sind in allen Bereichen unserer Website, ferner bei in unserem Namen versandten E-Mails und Werbung, sowie bei unserer Werbung auf Websites Dritter enthalten und für Sie nicht wahrnehmbar.

Durch eine Verknüpfung von Action Tags und Cookies gewinnen wir Informationen zur Verbesserung unserer Unterstützungsprogramme und unserer Website sowie zur Einschätzung unserer Marketing- und Werbeaktivitäten. Ihre personenbezogenen Daten geben wir in keinem Fall an unsere Werbepartner weiter.

3.4. Cookies Dritter

Dritte nutzen Cookies zum Schalten von Anzeigen für diese Website. Grundlage sind vorherige Besuche auf unserer Website. Die Verwendung können Sie wie oben beschrieben deaktivieren.

3.5. Werbeanalysedienste

Wir benutzen auf unserer Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

3.6. Websiteverweisprogramme

Unser Angebot wird auch über Websites Dritter präsentiert. Dies erfolgt durch Betreiber von Verweisprogrammen. In diesem Rahmen können Inhaber von Websites, welche auf unsere Website verweisen, eine Kommission erhalten. Um zu überprüfen, ob die Verweisprogramme funktionieren und um die Kommissionen abwickeln zu können, werden u.a. Cookies oder Action Tags verwendet, durch welche nachvollzogen werden kann, inwiefern Verweiskunden unsere Website nutzen oder unsere Unterstützungsprogramme buchen. Die Betreiber der Verweisprogramme und die Anbieter der verweisenden Websites können dabei auf anonyme Daten zugreifen, etwa die Anzahl der abgeschlossenen Verweisungen und die daraus erzielten Einnahmen, nicht jedoch auf personenbezogene Nutzerdaten. Führt eine Verweisung zu einem Kaufabschluss eines Unterstützungsprogramms und besteht eine daran geknüpfte Kommissionsvereinbarung mit einem Anbieter bzw. Betreiber, werden wir Ihre Daten lediglich für die wirtschaftliche Abwicklung mit diesen verwenden. Um unsere Programme zu verwalten, bestehen Vereinbarungen mit Betreibern von Verweisprogrammen. Soweit deren Websites auf uns verweisen, unterliegen Ihre gegenüber diesen Anbietern gemachten Angaben hinsichtlich des Datenschutzes deren Richtlinien.

3.7. Log Files

Daten werden von uns zudem über unsere Internet Log Files gesammelt. Durch diese Dateien werden statistische Daten über die Nutzung unserer Website gespeichert. Zweck der Sammlung dieser Daten ist die Pflege unserer Website, die Überwachung Ihrer Nutzung und die Sammlung von demographischen Informationen. Dazu werden ggf. anonyme und personenbezogene Daten verbunden. Dies dient auch dem Zweck, unsere Website Ihren Bedürfnissen anzupassen und generell unsere Unterstützungsprogramme beurteilen zu können.

4. Datennutzung

Die auf unserer Website gesammelten Daten werden von uns vornehmlich zur Feststellung der Identität und des Nutzungsverhaltens unserer Besucher, Programmteilnehmer und registrierten Ärzte/Therapeuten verwendet. So ist es uns möglich, unsere Website Ihren persönlichen Bedürfnissen anzupassen und Ihnen damit die Nutzung unserer Website und unserer Unterstützungsprogramme zu erleichtern. Außerdem werden die Daten zu Abrechnungs- und Mahnzwecken und zur gezielten Beantwortung möglicher Anfragen verarbeitet.

Als Teilnehmer eines Unterstützungsprogramms haben Sie die Möglichkeit, wöchentlich eine Nachricht und ggf. bearbeitete Übungsblätter über einen geschützten Bereich im Programm an die psychologische Abteilung von Novego zu senden und schriftlich Antwort von einem/r Psychologen/in zu erhalten. Sofern Sie diese Feedbackfunktion nutzen, erklären Sie sich einverstanden, dass ein/e bei Novego angestellter psychologische/r Berater/in Einsicht in Ihre Nachricht und ausgewählte Daten erhalten darf, die für die Beantwortung Ihrer Nachricht wichtig sein können.

Weiterhin werden Ihre Daten von uns zu den folgenden Zwecken verarbeitet: Sobald Sie sich bei uns als Programmteilnehmer angemeldet haben, erhalten Sie von uns eine Begrüßungs-E-Mail mit einem Link, über den Sie Ihr Novego Nutzerkonto aktivieren können. Sobald Sie Ihr Nutzerkonto aktiviert haben, können wir Ihre Daten bei Bedarf dazu verwenden, Ihnen wichtige Ankündigungen zu unseren Angeboten, Updates zu unserer Website sowie zu unseren Unterstützungsprogrammen zu senden. Da diese Nachrichten wichtige Informationen für Ihre Nutzung unserer Website und Unterstützungsprogramme beinhalten, können solche Informationen ebenso wenig wie Zahlungserinnerungen abbestellt werden.

Darüber hinaus bieten wir einen elektronischen Newsletter-Service sowie weitere Informationsdienste an. Möchten Sie in diesem Rahmen erfolgende Mitteilungen nicht länger erhalten, besteht die Möglichkeit, dem Erhalt schriftlich oder per E-Mail zu widersprechen und Ihre Einstellungen entsprechend anzupassen.

Die gesammelten Daten werden von uns ebenfalls zur wissenschaftlich-statistischen Auswertung des Nutzerverhaltens unserer Websitebesucher und Programmteilnehmer und zur Optimierung und Weiterentwicklung unserer Website und Unterstützungsprogramme verwendet. Einige der gesammelten Daten werden gegebenenfalls durch uns mit personenbezogenen Daten verknüpft. Dies erfolgt jedoch nur zur Unterstützung Ihres persönlichen Fortschritts oder zu internen Zwecken. Wie oben angegeben wird die Verwendung der von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich in anonymisierter und kumulierter Form erfolgen, soweit es darum geht, Ihre Websitenutzung auszuwerten, Reports über die Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere Dienstleistungen zu erbringen.

5. Weitergabe an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zu den in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecken an Dritte weitergegeben. Zu anderen Zwecken geben wir Ihre Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung weiter. Soweit unter Umständen eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte mit Sitz im Ausland in Betracht kommt, achten Sie bitte darauf, dass dort möglicherweise kein vergleichbarer Schutz besteht, wie nach dem deutschen Datenschutzrecht. In einem solchen Fall bemühen wir uns jedoch ebenfalls, einen dem Schutzniveau dieser Datenschutzerklärung entsprechenden Schutz Ihrer Daten sicherzustellen.

5.1. Gesetzliche Verpflichtungen

Soweit wir gesetzlich oder aufgrund einer richterlichen Anordnung verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen oder anonymen Daten mitzuteilen, werden wir diesem Verlangen entsprechen. Dies gilt auch für den Fall, dass wir gutgläubig vom Bestehen einer Rechtspflicht ausgehen, welche im Nachhinein unwirksam ist. Desgleichen werden Ihre Daten zur Aufklärung und gerichtlichen Verfolgung weitergegeben, etwa bei Kreditkartenmissbrauch, wenn Anhaltspunkte für einen Verstoß gegen unsere AGB oder Nutzungsbedingungen vorliegen oder zur Wahrung der Sicherheit unserer Websitebesucher, unserer Programmteilnehmer, unserer Website oder der Öffentlichkeit. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht zu Marketingzwecken an diese Dritten weiter.

5.2 Kostenträger und Partner

Unter Umständen werden wir Ihre Daten anonymisiert und in kumulierter Form mit den anonymen Daten anderer Websitebesucher bzw. Programmteilnehmer an Dritte weitergeben. Bei diesen Dritten handelt es sich überwiegend um Kostenträger, etwa Krankenkassen, Lizenznehmer, Universitäten, Forschungsunternehmen, Sponsoren, Anbieter von Werbedienstleistungen (einschließlich Dienstleister, die typische Verhaltensmuster der Nutzer einer Website dokumentieren), kommerzielle Partner, potenzielle oder tatsächliche Werbekunden und ähnliche Parteien.

5.3. Selbständige Auftragnehmer

Im Zusammenhang mit unserer Website haben wir selbständige Auftragnehmer mit der Erbringung bestimmter Dienstleistungen beauftragt. Soweit es unerlässlich ist, diesen Auftragnehmern Zugang zu den auf unserer Website gesammelten Daten zu gewähren, wird diesen ein beschränkter Zugang gewährt. Dieser beinhaltet gegebenenfalls auch personenbezogene Daten. Der Zugriff dieser Auftragnehmer wird durch uns beschränkt auf das unbedingt erforderliche Mindestmaß zur Erfüllung ihrer vertraglichen Aufgaben.

Außerdem verpflichten wir diese Auftragnehmer zur Behandlung Ihrer Daten entsprechend dieser Datenschutzerklärung. Untersagt ist insbesondere, Ihre persönlichen Daten offenzulegen oder weiterzugeben, außer dies ist zur Erbringung ihrer vertraglich geschuldeten Dienstleistungen unverzichtbar.

5.4. Verkauf des Unternehmens

Abschließend behalten wir uns das Recht vor, Ihre anonymen und personenbezogenen Daten im Falle einer Übertragung unseres Vermögens an Dritte weiterzugeben. Auch dann werden wir Ihre Daten nur weitergeben, soweit der Übernehmer sich ebenfalls verpflichtet, die Bedingungen dieser Datenschutzerklärung einzuhalten.

6. Links

Unsere Website enthält Links auf von anderen betriebene Websites. Verlassen Sie unsere Website und begeben sich per Link auf eine andere Website, wird dies auf geeignete Weise für Sie erkennbar sein, etwa durch das Öffnen eines neuen Fensters. Für den Schutz Ihrer Daten auf anderen Websites sind wir nicht verantwortlich. Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für solche Daten, die auf unserer Website gesammelt wurden.

7. Datensicherheit

Sowohl Novego als auch unsere Partner haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften des Datenschutzes beachtet werden. Alle Mitarbeiter von Novego sind auf die Einhaltung des Datengeheimnisses verpflichtet und geschult. Diese Verpflichtung gilt über das Ende des Beschäftigungsverhältnisses hinaus.

Alle Novego-Systeme, in denen personenbezogene Daten gespeichert werden, sind durch strenge Maßnahmen geschützt. Sie sind lediglich einem bestimmten Personenkreis zugänglich. Die Weitergabe der Daten an unbeteiligte Dritte außerhalb der in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Gründe ist untersagt.

Da wir möchten, dass Ihre Daten so sicher wie möglich sind, bemühen wir uns auch um eine sichere Datenübertragung von Ihrem Computer auf unsere Server. Wir erfüllen die industrieüblichen Standards. Unter anderem nutzen wir die Secured-Socket-Layer-Verschlüsselungstechnologie (SSL) zur Sicherung der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten, welche Sie über das Internet an uns senden und welche wir wiederum via Internet an unsere Server weiterleiten. Diese Server befinden sich an sicheren Orten. Sie werden ständig kontrolliert, damit ein unbefugter Zugang verhindert wird. Wir verpflichten alle Mitarbeiter, die Zugang zu Ihren Daten haben, zur Einhaltung dieser Datenschutzerklärung.

Trotz dieser Sicherheitsvorkehrungen bleibt eine Datenübermittlung via Internet immer mit einem Risiko verbunden. Es kann trotz größter Sorgfalt nicht ausgeschlossen werden, dass es Dritten gelingt, die Sicherheitsvorkehrungen zu umgehen.

8. Ihre Handlungsmöglichkeiten

Grundsätzlich verwenden wir Ihre Daten ausschließlich zu den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken. Andere Verwendungszwecke werden wir Ihnen vor einer Datenerhebung mitteilen oder wir werden Ihre Einwilligung einholen. Soweit Dritte auf unserer Website Ihre personenbezogenen Daten sammeln, informieren wir Sie darüber. Sie können dann entscheiden, ob Sie einer Weitergabe der Daten an Dritte zustimmen.

8.1. Auskunftsbegehren

Um zu überprüfen, welche Ihrer personenbezogenen Daten von uns zu welchem Zweck gespeichert werden, wo diese herstammen und welche Arten von Empfängern Ihre Daten von uns erhalten, können Sie jederzeit Auskunft von uns verlangen. Bezeichnen Sie bitte dazu die für Sie relevanten personenbezogenen Daten und die gewünschte Art der Auskunft eindeutig. Die Auskunftserteilung ist unentgeltlich und erfolgt schriftlich, soweit sich keine andere Form anbietet.

Wir weisen darauf hin, dass eine Auskunftspflicht für uns nicht besteht, soweit Ihre personenbezogenen Daten lediglich aufgrund gesetzlicher oder vertraglicher Aufbewahrungsvorschriften nicht gelöscht werden dürfen und daher von uns gespeichert werden oder der Zweck der Speicherung lediglich in einer Datensicherung oder Datenschutzkontrolle besteht. Darüber hinaus besteht kein Auskunftsrecht, soweit personenbezogene Daten ihrer Art nach oder nach einer Rechtsvorschrift etwa wegen des überwiegenden rechtlichen Interesses eines Dritten der Geheimhaltung unterliegen.

8.2. Korrektur und Aktualisierung

Sie können sich jederzeit an uns zu wenden, um Ihre personenbezogenen Daten zu aktualisieren oder zu korrigieren. Soweit Sie Programmteilnehmer sind, können Sie die entsprechenden Änderungen auch selbst auf unserer Website im geschlossenen Bereich unter dem Menüpunkt „Mein Profil" vornehmen. Entsprechendes gilt für die Änderung der von Ihnen gewählten Programmeinstellungen in Bezug auf Mitteilungen und sonstige Informationen, die Sie von uns erhalten. Jede Aktualisierung, Korrektur sowie jede Änderung Ihrer Einstellungen geschieht mit Wirkung für die Zukunft.

8.3. Widerruf der Datenspeicherung und -nutzung

Sie können ebenso jederzeit mit Wirkung für die Zukunft Ihre freiwillige Einwilligung in die Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen. Desgleichen haben Sie jederzeit die Möglichkeit uns aufzufordern, Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu anonymisieren. Senden Sie uns in diesem Fall bitte eine E-Mail mit Ihrem Begehren an datenschutz@novego.de.

8.4. Kündigung, Widerruf, Programmbeendigung

Bei Kündigung, Widerruf oder Auslaufen Ihres Unterstützungsprogrammes bleibt Ihr Nutzerkonto erhalten, solange Sie uns nicht etwas Abweichendes mitteilen. Einen Teil Ihrer personenbezogenen Daten halten wir weiterhin gespeichert. In erster Linie verfahren wir in dieser Art und Weise, um Ihnen weiterhin Zugang zu Ihren Unterstützungsprogrammen zu gewähren und damit Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zurückgreifen können, falls Sie bei uns ein neues Programm buchen möchten. Soweit Sie damit nicht einverstanden sein sollten, bitten wir um eine entsprechende E-Mail an datenschutz@novego.de. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten anonymisiert. Sollten wir rechtlich verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten aufzubewahren, so werden wir technische Maßnahmen ergreifen, um die weitere Verarbeitung der Daten über den mit der Aufbewahrungspflicht verfolgten Zweck hinaus auszuschließen.

9. Änderung der Datenschutzerklärung

Wenn Sie unsere Website oder eines unserer Unterstützungsprogramme nutzen, so gelten die entsprechenden Regelungen dieser Datenschutzerklärung. Wir behalten uns vor, unsere Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu ändern oder zu aktualisieren. Wir werden Sie auf unserer Website über die geänderte Datenschutzerklärung informieren und diese zur Einsicht bereitstellen. Daher bitten wir Sie darum, sich regelmäßig auf unserer Website zu informieren. Zusätzlich werden wir Sie über einschneidende Änderungen dieser Datenschutzerklärung hinsichtlich der Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten nach Möglichkeit auch per E-Mail informieren. Über Änderungen von geringerer Bedeutung, die insbesondere nicht die Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten berühren, informieren wir Sie dagegen nicht persönlich. Wenn Sie unsere Website benutzen, nachdem Änderungen dieser Datenschutzerklärung bekannt gegeben worden sind, so gelten die aktuellen Regelungen der jeweiligen Datenschutzerklärung auf unserer Website.

Wir weisen darauf hin, dass die Möglichkeit besteht, dass wir Ihre Daten auch auf Servern außerhalb der Europäischen Union speichern und verarbeiten.

Unsere Datenschutzerklärung gilt nur für solche Daten, die auf unserer Website gesammelt werden. Für den Datenschutz auf Websites, die von Dritten betrieben werden, können wir keine Verantwortung übernehmen. Bitte beachten Sie weiterhin, dass unsere Website sich zum Schutz der Privatsphäre von Minderjährigen ausdrücklich nicht an Personen unter 18 Jahren richtet, sondern ausschließlich an volljährige Nutzer.

10. Ansprechpartner

Betreiber dieser Website ist die Novego AG, Helmsweg 16, 21218 Seevetal, Deutschland.

Soweit Sie Fragen oder Bedenken zur Datenschutzerklärung haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an datenschutz@novego.de oder postalisch an die oben angegebene Adresse.

Novego AG, Stand: August 2013

PDFDatenschutz PDF

Ich möchte die Novego-Newsletter erhalten

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.
Anrede *
Datenschutz*