Bei ausgewählten Krankenversicherungen / -kassen können Sie Novego direkt unter Angabe Ihrer Versichertennummer kostenfrei buchen. Bitte informieren Sie sich vorab hier über die Voraussetzungen der Kostenübernahme:

Die AXA Krankenversicherung AG übernimmt für Vollversicherte die Kosten des gewählten Programms. Hierfür ist die Weitergabe von allgemeinen personenbezogenen Daten erforderlich. Eine Übermittlung von Gesundheitsdaten an die AXA in Zusammenhang mit der Nutzung des Kurses erfolgt nicht. Sollten die personenbezogenen Daten sowie Angaben zum Versicherungsvertrag nicht zutreffend sein, kann das gewählte Programm nicht kostenfrei genutzt werden.

Es steht Ihnen frei, die Einwilligung/Schweigepflichtentbindung nicht abzugeben oder jederzeit unter info@novego.de zu widerrufen.

Sollten die personenbezogenen Daten sowie Angaben zum Versicherungsvertrag nicht zutreffend sein oder Sie die Einwilligung/Schweigepflichtentbindung nicht erteilen bzw. widerrufen, kann das gewählte Programm nicht kostenfrei genutzt werden.

Die Barmenia Krankenversicherung AG übernimmt für Vollversicherte (Ausnahmen: Basis-, Standard- sowie Notlagentarife) die Kosten des gewählten Programms. Hierfür ist die Weitergabe von allgemeinen personenbezogenen Daten erforderlich. Eine Übermittlung von Gesundheitsdaten an die Barmenia Krankenversicherung AG in Zusammenhang mit der Nutzung des Kurses erfolgt nicht. Sollten die personenbezogenen Daten sowie Angaben zum Versicherungsvertrag nicht zutreffend sein, kann das gewählte Programm nicht kostenfrei genutzt werden.

Es steht Ihnen frei, die Einwilligung/Schweigepflichtentbindung nicht abzugeben oder jederzeit unter info@novego.de zu widerrufen.

Sollten die personenbezogenen Daten sowie Angaben zum Versicherungsvertrag nicht zutreffend sein oder Sie die Einwilligung/Schweigepflichtentbindung nicht erteilen bzw. widerrufen, kann das gewählte Programm nicht kostenfrei genutzt werden.

Die BKK Herkules übernimmt für Versicherte die Kosten des gewählten Programms. Hierfür ist die Weitergabe von allgemeinen personenbezogenen Daten erforderlich. Eine Übermittlung von Gesundheitsdaten an die BKK Herkules in Zusammenhang mit der Nutzung des Kurses erfolgt nicht. Sollten die personenbezogenen Daten sowie Angaben zum Versicherungsvertrag nicht zutreffend sein, kann das gewählte Programm nicht kostenfrei genutzt werden.

Es steht Ihnen frei, die Einwilligung nicht abzugeben oder jederzeit unter info@novego.de zu widerrufen.

Sollten die personenbezogenen Daten sowie Angaben zum Versicherungsvertrag nicht zutreffend sein oder Sie die Einwilligung nicht erteilen bzw. widerrufen, kann das gewählte Programm nicht kostenfrei genutzt werden.

Die HALLESCHE Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit übernimmt für Vollversicherte (Ausnahmen: Basis-, Standard- sowie Notlagentarife) die Kosten des gewählten Programms. Hierfür ist die Weitergabe von allgemeinen personenbezogenen Daten erforderlich. Eine Übermittlung von Gesundheitsdaten an die HALLESCHE Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit in Zusammenhang mit der Nutzung des Kurses erfolgt nicht. Sollten die personenbezogenen Daten sowie Angaben zum Versicherungsvertrag nicht zutreffend sein, kann das gewählte Programm nicht kostenfrei genutzt werden.

Es steht Ihnen frei, die Einwilligung/Schweigepflichtentbindung nicht abzugeben oder jederzeit unter info@novego.de zu widerrufen.

Sollten die personenbezogenen Daten sowie Angaben zum Versicherungsvertrag nicht zutreffend sein oder Sie die Einwilligung/Schweigepflichtentbindung nicht erteilen bzw. widerrufen, kann das gewählte Programm nicht kostenfrei genutzt werden.

Die SIGNAL IDUNA Krankenversicherung a. G. übernimmt für Vollversicherte (Ausnahmen: Basis-, Standard-, Notlagen- sowie Beihilfetarife) die Kosten des gewählten Programms. Hierfür ist die Weitergabe von allgemeinen personenbezogenen Daten erforderlich. Eine Übermittlung von Gesundheitsdaten an die SIGNAL IDUNA Krankenversicherung a. G. in Zusammenhang mit der Nutzung des Kurses erfolgt nicht. Sollten die personenbezogenen Daten sowie Angaben zum Versicherungsvertrag nicht zutreffend sein, kann das gewählte Programm nicht kostenfrei genutzt werden.

Es steht Ihnen frei, die Einwilligung/Schweigepflichtentbindung nicht abzugeben oder jederzeit unter info@novego.de zu widerrufen.

Sollten die personenbezogenen Daten sowie Angaben zum Versicherungsvertrag nicht zutreffend sein oder Sie die Einwilligung/Schweigepflichtentbindung nicht erteilen bzw. widerrufen, kann das gewählte Programm nicht kostenfrei genutzt werden.